Sport nach Krebs

Abteilungsleiter(in): Nasim Mohammadi
Telefon: 0163-5613593
e-Mail: nasimfull[at]yahoo.com
Link zur eigenen Homepage: ---
Aktive Mitglieder: ?
Passive Mitglieder: ---
Sonderbeitrag: ---
Wichtige Hinweise: ---
Trainingszeiten: Tag Uhrzeit Wo? Sportleiter
Allgemeines Training Mittwoch 18:00 – 19:30 Uhr Waldbach Turnhalle Gymnastikraum Nasim Mohammadi

Brustkrebs: Sport hilft heilen

Der ETSV Offenburg bietet „Sport in der Krebsnachsorge“ an.

Bewegung und Sport können einen positiven Beitrag leisten, das haben die langjährigen Erfahrungen mit Krebsnachsorge-Sportgruppen gezeigt. Über 45000 Frauen erkranken jährlich an Brustkrebs, eine Diagnose, die für die betroffenen Frauen fast immer einer tiefen Zäsur in ihrem Leben bedeutet.
Im Rahmen der Nachsorge und der Rehabilitation stellt die Wiederherstellung der Leistungsfähigkeit für die Patientinnen einen entscheidenden Schritt zur Stabilisierung des Selbstvertrauens und zur Verbesserung des seelischen und körperlichen Wohlbefindens dar. Ein leichtes sportliches Training hilft, die körperliche Leistungsfähigkeit zu steigern und die Selbstheilungskräfte im Körper zu aktivieren. In der Gruppe bieten sich zudem vielfältige Möglichkeiten zu zwischenmenschlichen Beziehungen.

Kursteilnahme

Mit Nasim Mohammadi hat der Verein eine erfahrene Übungsleiterin für dieses Angebot, die hierfür speziell ausgebildet wurde. Zusätzlich stellen wir geeignete Sportstätten für die Maßnahmen zur Verfügung. Als Teilnehmer müssen Sie Mitglied im ETSV Offenburg sein oder werden. Während des Nachsorge-/Rehabilitationszeitraums bezahlen Sie lediglich den halben Jahresbeitrag (die sonst übliche Aufnahmegebühr entfällt). Eine weitere Verpflichtung zur Mitgliedschaft nach Ablauf der Nachsorge/Rehabilitation besteht nicht.
Ganz unkompliziert können Sie danach jedoch in eine normale Mitgliedschaft wechseln.

Immer Mittwochs

Immer Mittwochs um 18:00 Uhr treffen sich die Teilnehmer in der Waldbachturnhalle im Gymnastikraum in Offenburg mit bequemer Kleidung.
Geboten werden Gymnastik, Körperwahrnehmung, Entspannung und Dehnübungen sowie kleine Spiele. Die Gruppe ist bestens geeignet für Frauen, die vor ihrer Erkrankung wenig oder gar keinen Sport gemacht haben. Diese benötigen nur Mut für den ersten Schritt und könnten zu Beginn auch ihren Partner oder auch Freunde mitbringen.
Denn die Erfahrung zeigt, dass es schwer ist, den ersten Schritt alleine zu wagen. Dabei spielt auch die Unterstützung durch eine qualifizierte Übungsleiterin eine ganz besondere Rolle.

Für weitere Informationen steht Ihnen die Geschäftsstelle des ETSV Offenburg unter 0781-9703453 zu den Geschäftszeiten vormittags zwischen 10:00 Uhr und 12:00 Uhr zur Verfügung.