Fechten

 

Badminton Schläger auf dem Hallenboden

Über den Sport

Fechten ist in erster Linie eine Kampfsportart. Vor ihrer Etablierung als Sportart war die Austragungsform als Duell weit verbreitet. Die historischen Ursprünge dieser Kampftechnik gehen auf die Verfeinerung der Waffen und der Bewegungsabläufe gegenüber Schwert- und Säbelkämpfen zurück.

Das Team

{

Beim Fechten geht es um viel mehr, als treffen und nicht getroffen zu werden. Durch die Geschwindigkeit und die vielen Regeln ist die Sportart für Anfänger nicht immer leicht zu verstehen. 

Durch Filme wie Zorro oder Fluch der Karibik entsteht oft ein falsches Bild von der Sportart. Beim Fechten geht es nicht nur um das unüberlegte Treffen und Verteidigen. Die Regeln und die Schnelligkeit machen den Sport für Anfänger und Laien mitunter kompliziert.

 

Badminton Spieler des ETSV

Erfolge 2023

  • Hat wieder Nachwuchs, der auch zum Teil wieder Erfolge einfährt.
  • In der U11 einen südbadischen Meister.
  • Bieten im Ferienprogramm der Stadt 2 Schnupperkurse für Kindern von 7 bis 12 Jahren an.
  • Pablo Valzania:    
    der Jüngste, wurde in der U11 am 25.02. in Immendingen südbadischer Meister seiner Altersklasse im Fechten. Er ist ein Vorbild für seine Sportkollegen.

Darum solltest du Fechten lernen

 

Fechten ist eine sehr vielseitige Sportart. Neben der körperlichen Fitness, Reaktionsvermögen und Koordination ist ein Maß an Empathie wichtig.

In einem Gefecht von maximal neun Minuten bewegst du dich sehr viel. Besonders deine Beine und Oberschenkel werden durch die Beinarbeit und die Fechtstellung trainiert.

In dieser Region baust du darum schnell Muskeln auf und Körperfett ab. Außerdem schulst du durch die schnellen Bewegungen dein Reaktionsvermögen und die Koordination von Hand, Bein und Auge.

Ebenso ist im Kampf ein hohes Maß an Empathie von Vorteil. Du musst lernen, deinen Gegner zu lesen. Um Punkte zu erzielen, musst du einen Schritt weiterdenken. Nur wer aufmerksam ist und nachdenkt, kann gewinnen.

Organisatorisches

Wo?

Georg-Monsch-Turnhalle

Wann?

Mittwoch
18:00 – 19:30

Freitag
18:00 – 21:45

Telefon

E-Mail:

christel_waeckerle@web.de

Übungsleiter

Christel Wäckerle-Kleinheitz

Noch Fragen?

7 + 14 =